Unternehmen


Wilfried Hippe, geboren am 17.09.1950 in Berlin, studierte an der UNI Bochum Bauingenieurwesen am Lehrstuhl für Massivbau bei Prof.Dr. Zerna und kam, nach zeitgleicher Mitarbeit in verschiedenen renommierten Statikbüros in Nordrhein-Westfalen, 1978 zu der Entscheidung ein eigenes Büro zu eröffnen.


In über 35 Jahren seit der Gründung hat sich das Ingenieurbüro Hippe zu einem bundesweit tätigen Dienstleister entwickelt. Von Hamburg über Düsseldorf und München vergrößerte sich der Wirkungskreis des Büros nach dem Mauerfall auch in den neuen Bundesländern. Mit Niederlassungen in Essen und Berlin beschäftigt das Ingenieurbüro Hippe heute an den zwei Standorten rund 50 Mitarbeiter.



Daten und Fakten

1978​         Gründung des Büros in Essen mit zunächst freien Mitarbeitern

1991         ​Gründung des Büros in Berlin mit fünf fest angestellten Ingenieuren und Zeichnern

1994         Umzug in die eigenen Geschäftsräume - Neubau des Gebäudes - Zur Beckhove

2013         Umzug des Berliner Büros in die Passauer Strasse 8-9

                 mit ausreichend Platz für bis dato 15 Mitarbeiter

2015         Erweiterung der Berliner Bürofläche


Geschäftsführung


Die derzeitige Geschäftsführung besteht aus


Wilfried Hippe

eMail


Martin Hippe

eMail


Karsten Vaupel

eMail


Detlef Witthoff

eMail